Naturfreunde Lauterbach Naturfreunde Lauterbach Naturfreunde Lauterbach Naturfreunde Lauterbach Naturfreunde Lauterbach
Naturfreunde Lauterbach
Home
UeberUns
Galerie
Programm
Wassersport
aktuelles
Programm
Alte Programme
Paddel Galerie
Kanu Bibliothek
Links
Downloads
Kontakt
Mitgliedschaft
Vorstand
--------------
Impressum
Datenschutz
Naturfreunde Lauterbach
Die FG Wassersport der NaturFreunde Lauterbach
stellt sich vor:

 

Seit 2002 gibt es auch bei den Lauterbacher Natur-Freunden eine Abteilung Wassersport.
Wir möchten damit an eine fast hunderjährige Tradition des Wassersports bei den NaturFreunden anknüpfen, dem Wasserwandern mit dem Kanu

 

Was geht ab ....

Mit dem Canadier oder Kajak einen Fluß zu befahren, der Hektik des Alltags zu entkommen, sich an der vorbeiziehenden Landschaft zu erfreuen und dabei die Seele baumeln zu lassen und immer den Ball flach halten. Das ist unsere Devise.

Wassersport bei den NaturFreunden - die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten.
Wenn bei den Naturfreunden von Wassersport die Rede ist, meint man in aller Regel die Fortbewegung auf dem Wasser mit dem Kajak oder dem Kanu. Die ersten Erfahrungen mit dem Wassersport machten die Naturfreunde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts, sie gehören mit ihren "Hadernkähnen" (Faltbooten) zu den Pionieren dieser Sportart.
Seit einigen Jahren sind Wassersportler auch bei den Lauterbacher Naturfreunden aktiv. Zwar ist es noch eine kleine überschaubare Gruppe, die sich in den vergangenen Jahren mehr oder weniger spontan zu Kanutouren auf überwiegend heimischen Gewässern traf. Seit 5 Jahren gibt es allerdings bereits eine gemeinsame Himmelfahrtskanutour mit der NaturFreundeJugend aus Gotha. So befuhren wir 2001 die Werra, 2002 trafen sich ca. 25 Wasserwanderer an der Lahn und die Tour führte uns an mehreren Tagen von Gießen bis kurz vor Runkel.
Nach einigen Nachforschungen im Bezirk Lahn, dazu gehören die Ortsgruppen Alsfeld, Gießen, Marburg und Wetzlar stellte sich heraus, dass fast überall noch Boote vorhanden, wenn auch auf manch einem Speicher fast in Vergessenheit geraten sind.
Sind sie doch Zeugen vielfältiger Kanuaktivitäten vergangener Jahre. Genau hier soll nun wieder angeknüpft werden. Fündig wurden wir in Gießen und Wetzlar, die Marburger haben inzwischen mehrere Kanus erworben und in Lauterbach gibt bereits seit einigen Jahren eine größere Anzahl von Kanadiern und Kajaks.
Um all diese Boote zum Einsatz zu bringen war es unbedingt erforderlich ein Transportmittel zu organisieren. Und mit Unterstützung des Landesverbandes, der finanziell in Vorlage getreten ist, haben wir im letzten Jahr (03) rechtzeitig zu Beginn der Paddelsaison einen Knauanhänger erworben, der über ein Transportkontingent von bis zu 12 Kajaks verfügt.
So ausgestattet war plötzlich alles einfacher geworden. Eine gemeinsame Tagestour Marburger, Offenbacher und Lauterbacher NaturFreunde auf der Fulda war der Anfang. Auch die wolkenbruchartigen Wassermassen, die diese Tour begleiteten konnten uns die Stimmung nicht vermiesen und die Holzfällersteaks zum Abschluß brachten alles wieder ins Lot. Es folgten die Himmelfahrtstour mit den Gothaern auf der Lahn, mehrere Tagesfahrten auf der Fulda, sowie ein Kanu-Wochenende für Kids ab 12 in Zusammenarbeit mit der NaturFreundeJugend Hessen mit über 20 Teilnehmern.
Unvergesslich auch der Wochentrip auf dem Dalslandkanal in Schweden.
Auch in diesem Jahr sind bereits einige Paddeltermine festgelegt.

 

 

Sie sind Besucher Nummer:  
241439